Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

REMSTALAKADEMIE

Im Sinne des „Studium generale“ bietet die Remstalakademie Denkanstöße für alle Wissensdurstigen.
Über den Tellerrand blicken, spannende Themen mit kompetenten Referent/-innen live erleben und in der Gruppe diskutieren und sich austauschen – all das bietet die Remstalakademie.
Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen – nur Neugier und Spaß daran, sich unterschiedlichsten Themen zu widmen.

Was ist Remstalakademie? Für wen ist die Remstalakademie? Wie funktioniert die Remstalakademie? 
Hier kommen Sie direkt zu den Angeboten der Remstalakademie!
 

Philosophie

Anmeldung möglich

22H12020 Oswald Spengler und sein "Untergang des Abendlandes"

  • Status: 16 Plätze frei
  • Termin/-e: Di. 07.02.2023
  • Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
  • Ort: Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 01
14,00 €
Anmeldung möglich

22H12004 Verantwortung in der Politik: Max Weber

  • Status: 20 Plätze frei
  • Termin/-e: Do. 26.01.2023
  • Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
  • Ort: Online
15,00 €
Anmeldung möglich

22H12015 Philosophieren nach Marktschluss:
Freiheit oder Sicherheit? Wie kommt es zu "moralischem Fortschritt in dunklen Zeiten"? 

  • Status: 14 Plätze frei
  • Termin/-e: Sa. 14.01.2023
  • Uhrzeit: 13:30 - 15:00 Uhr
  • Ort: Fellbach; Buchhandlung Lack, Cannstatter Str. 9
14,00 €


Beginn
Ort
Wochentage
Zeitraum
Preis