Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung. Sie sorgen damit für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Mehr Informationen zum Thema Politische Bildung finden sie hier. Informationen zur Grundbildung finden sie hier.
Weiterführende Informationen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (=BNE) finden Sie hier.

REMSTALAKADEMIE

Lust auf geistige Herausforderung und lebendigen Austausch? Entdecken Sie das „Studium generale“ der Remstalakademie. Hier gibt es keine Zugangsvoraussetzungen - nur Ihre Neugier und die Freude an spannenden Themen, präsentiert vor Ort von Expert*innen. Tanken Sie Wissen, erleben Sie lebhafte Diskussionen in der Gruppe und fordern Sie Ihre grauen Zellen heraus!

Wie funktioniert die Remstalakademie? 
Hier kommen Sie direkt zu den Angeboten der Remstalakademie!
 

Geschichte

Anmeldung möglich

24F12016 Warum der Moralismus Politik, Demokratie und Staat zerstören kann

  • Status: 18 Plätze frei
  • Termin/-e: Di. 18.06.2024
  • Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
  • Ort: Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 02
14,00 €
Anmeldung möglich

24F10017 Überstaatliche Vernetzungen im 20. Jahrhundert

  • Status: 14 Plätze frei
  • Termin/-e: Di. 09.07.2024
  • Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
  • Ort: Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 03
14,00 €


Beginn
Ort
Wochentage
Zeitraum
Preis


Ansprechpartner

Karin Beckmann
Tel. 07151 95880-44
E-Mail schreiben

Daniel Rebmann
Tel. 07151 95880-71
E-Mail schreiben