Remstalakademie

Im Sinne des „Studium generale“ bietet die Remstalakademie Denkanstöße für alle Wissensdurstigen

Über den Tellerrand blicken, spannende Themen mit kompetenten Referent/-innen live erleben und in der Gruppe diskutieren und sich austauschen – all das bietet die Remstalakademie.

Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen – nur Neugier und Spaß daran, sich unterschiedlichsten Themen zu widmen.

Was ist die Remstalakademie?

Die Remstalakademie der vhs Unteres Remstal richtet sich an vielseitig interessierte Menschen. Wechselnde Expert/-innen referieren wöchentlich über ein Themengebiet und vermitteln neue (Er)Kenntnisse und Denkansätze. Ein gemeinsamer Austausch in der Gruppe regt an, die Inhalte aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Die Teilnehmenden wirken bei der Themenplanung für das jeweils kommende Semester mit. Eine gemeinsame Exkursion rundet das Programm ab.

Für wen ist die Remstalakademie?

Für alle, die vom Leben mehr erwarten als flache Bildschirme und digitalen Input im Schnelldurchgang. Für alle Wissensdurstigen, die den Austausch mit Gleichgesinnten suchen. Die Remstalakademie bietet Denkanstöße und Diskussionsanlässe. Im Sinne des „Studium generale“ vertiefen und schärfen Sie in der Remstalakademie Ihre Sicht auf die Kunstgeschichte, werfen einen Blick ins Weltall oder philosophieren über Wege zu einem verbesserten Miteinander.

Wie funktioniert die Remstalakademie?

Die Teilnehmenden schreiben sich jeweils für ein Semester in die Remstalakademie ein. Einzeltermine sind in Ausnahmefällen buchbar. Die Gruppen umfassen 10 bis maximal 20 Personen.

Die Präsenzgruppen der Remstalakademie treffen sich 12 mal pro Semester jeweils an einem Vormittag pro Woche, von 9.00 bis ca. 12.15 Uhr.

Die Kursgebühr beträgt 215,- € in den Präsenzgruppen, bei der Remstalakademie Online mit 8 Terminen sind es 95 €.

Für nähere Infos zu den Themen und Terminen klicken Sie bitte zuerst auf den betreffenden Kurs, dann auf „Downloads“.

Remstalakademie

Remstalakademie







allenur buchbare Kurse anzeigen

Wann:
Di., 8.3., 9.00 Uhr  
Wo:
Waiblingen, Bürgermühlenweg 4, vhs, Raum 2.2  
Nr.:
22F12500 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
Mi., 23.2., 9.00 Uhr  
Wo:
Waiblingen, Bürgermühlenweg 4, vhs, Raum 2.2  
Nr.:
22F12502 
Status:
Anmeldung auf Warteliste
Wann:
Mi., 16.3., 9.00 Uhr  
Wo:
Fellbach, Theodor-Heuss-Str. 18, vhs, Raum 21  
Nr.:
22F12505 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
Mi., 16.3., 9.00 Uhr  
Wo:
Endersbach, Schorndorfer Str. 22, vhs, Raum 2.3  
Nr.:
22F12510 
Status:
fast ausgebucht
Wann:
Fr., 11.3., 9.00 Uhr  
Wo:
Rommelshausen, Stettener Str. 18, Bürgerhaus, Saal 2  
Nr.:
22F12515 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
Fr., 18.3., 9.00 Uhr  
Wo:
Korb, Winnender Str. 42, Haus am Korber Kopf  
Nr.:
22F12520 
Status:
Anmeldung möglich


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten 

 

Geschäftsstelle Waiblingen:

Mo, Mi, Do, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr und von 14.30 - 18.00 Uhr.

Di, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Zweigstelle Fellbach:

Mo, Mi, Do, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr und von 14.30 - 18.00 Uhr.

Di, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Zweigstelle Weinstadt: 

Mo, Di, Mi: vormittags von 10.00 - 12.30 Uhr.

Do: 10.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr.

Fr: Geschlossen

Unsere Geschäftsstellen