Praktisches Wissen für den Alltag

Wie funktioniert die Stadtentwässerung in Stuttgart?

Große Kanalführung


Kursnummer 19F15060
Termin Mittwoch, 05.06.2019, 14.50-ca. 16.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, U-Bahnhaltestelle Neckartor, Infozentrum Stadtentwässerung (Ausgang Schlossgarten)
Kursgebühr 5,00 € (vhs-Verwaltungskosten)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Die Kanalisation sammelt Schmutz- und Regenwasser, die durch unterirdische Kanäle beseitigt werden.
Dazu gehören neben Sammel-, Pump-, Absperranlagen auch mechanische Reinigungsanlagen an Entlastungsbauwerken. Das gesammelte Abwasser wird zu den Kläranlagen transportiert oder bei Regenereignissen nach Vorbehandlung in Regenüberlaufbecken in Gewässer, in diesem Zusammenhang als Vorfluter bezeichnet, eingeleitet.
Und wie das genau in Stuttgart funktioniert, erfahren wir auf der ca. einstündigen Führung durch bis zu 130 Jahre alten Kanäle.
Information: nicht für Gehbehinderte geeignet, Schutzausrüstung wird angelegt, bei Regen kann die Besichtigung entfallen
Kursleitung Tobias Brückner
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Mittwoch, 05.06.2019, 14.50-ca. 16.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, U-Bahnhaltestelle Neckartor, Infozentrum Stadtentwässerung (Ausgang Schlossgarten)

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
05.06.2019
Uhrzeit
14:50 - 16:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, U-Bahnhaltestelle Neckartor


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen