Praktisches Wissen für den Alltag

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung


Kursnummer 19H14124FB
Beginn Mi., 15.01.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Während Kinder bis zum Erreichen der Volljährigkeit durch ihre Eltern rechtlich vertreten werden, endet diese Vertretung mit der Vollendung des 18. Lebensjahrs. Ab diesem Zeitpunkt hat niemand automatisch eine Person, die berechtigt ist, für ihn zu handeln oder ihn zu vertreten. Mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung kann man rechtzeitig Vorsorge für das Alter, den Fall einer Erkrankung oder eines Unfalles treffen. Der Vortrag informiert Sie über Sinn und Zweck der verschiedenen Regelungen und die Möglichkeit, eine gesetzliche Betreuungssituation zu vermeiden.
Kursleitung Claudia Arnold
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Werkraum 2.5; vhs Bildungszentrum
Bürgermühlenweg 4, 71332 Waiblingen




Datum
15.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bürgermühlenweg 4, Waiblingen; vhs Bildungszentrum; Werkraum 2.5


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Unsere Geschäftsstellen