Länder, Kulturen und Reisen

Jagdmagie, Schamanenzauber, Kunst?

Zur Interpretation altsteinzeitlicher Darstellungen
Vortrag von Dr. Miriam Haidle, Universität Tübingen


Kursnummer 19F20008
Beginn Mi., 24.07.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (inkl. Eintritt in die Triennale und Führung, Einlass in die Triennale vor 19 Uhr möglich, Karten erhältlich beim i-Punkt, Fellbach, Marktplatz 7 und bei der vhs, Fellbach, Eisenbahnstr. 23)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Seit den ersten Entdeckungen kreisen verschiedne Interpretationen um die figürlichen und abstrakten Darstellungen aus der Altsteinzeit. Können wir sie aus heutiger Sicht deuten? Eine Näherung gelingt über die Objekte und ihren Kontext. Wer waren die Herstellenden? Wie wurden die Werke geschaffen, wie gebraucht und in welcher Form zurückgelassen?
Dr. Miriam Haidle, wissenschaftliche Koordinatorin des Forschungsprojekts "The Role of Culture in Early Expansions of Humans" der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, gibt in ihrem Vortrag einen Blick in andere Welten und zeigt, dass unsere Sicht darauf immer auch von unserer eigenen Welt geprägt ist.
In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Fellbach im Rahmen der Triennale "40.000 - Ein Museum der Neugier"
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Fellbach, Untertürkheimer Str. 33, Alte Kelter

Anmeldung nur direkt bei der vhs



Datum
24.07.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Fellbach, Untertürkheimer Str. 33, Alte Kelter


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen