Programm

Der Stuttgarter Königsbau - Vom Futterbau zum kolossalen Griechentempel

Ein unterhaltsamer Vortrag zur Geschichte des Königsbaus


Kursnummer 21H20421
Beginn Di., 08.02.2022, 19:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 € (Anmeldung bis 03.02.2022)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Der Stolz der Stuttgarter kannte keine Grenzen mehr: 1860 wurde der kolossale Königsbau eröffnet, eine antike Säulenhalle, unterbrochen von zwei imposanten Dreiecksgiebeln, eine "schwäbische Akropolis". Und dahinter? Keine Statue von antiken Göttern, sondern ein Einkaufstempel, eine hochmoderne Ladenpassage mit einem Luxus, den es bisher in Stuttgart nicht gab: vierzig Ladengeschäfte und ein Café dazu, dass "man sich gar nicht hereintraut, so nobel, so fein!" Zwar hatte man nach der gescheiterten Revolution von 1848 nichts mehr zu sagen, durfte sich aber dank der allerhochwürdigsten Majestät König Wilhelm I. wenigstens beim Einkaufen wie in Paris fühlen...
Bernd Möbs lädt Sie ein zu einem Vortrag über die Geschichte des Königsbaus - mit Ausflügen zum Klassizismus und der damaligen geschichtlichen Epoche bis in die Gegenwart, als 2006 die Königsbau-Passagen eröffnet wurden.
Online-Vortrag mit Zoom. Sie erhalten 1 bis 2 Tage vor Kursbeginn die Zugangsdaten (https, Meeting-ID, Kenncode) und eine Anleitung per e-Mail. Ca. 10-15 Minuten vor dem Termin können Sie den virtuellen Kursraum betreten.
Tipp: Wenn Sie sich vorab die kostenfreie Zoom-Software (https://zoom.us/download) herunterladen, haben Sie eine bessere Übertragungsqualität.
Voraussetzung: Smartphone mit entsprechender App, Laptop oder PC.
Anmeldeschluss: 03.02.2022
Kursleitung Bernd Möbs
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Kooperationspartner vhs Schorndorf
Anmeldeschluss: 03.02.2022




Datum
08.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
online


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten 

 

Geschäftsstelle Waiblingen:

Mo, Mi, Do, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr und von 14.30 - 18.00 Uhr.

Di, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Zweigstelle Fellbach:

Mo, Mi, Do, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr und von 14.30 - 18.00 Uhr.

Di, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Zweigstelle Weinstadt: 

Mo: vormittags von 10.00 - 12.30 Uhr.

Di, Fr: 10.00 - 12.00 Uhr.

Do: 10.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr.

 

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in unseren Häusern und/oder lesen Sie hier: Hygieneplan der vhsUR

Unsere Geschäftsstellen