Programm
/ Kursdetails

Adolf Hölzel: Farbharmonien und Abstraktion

Begleitvortrag zur Ausstellung in der Staatsgalerie
"Die ganze Welt ist Farbe - Ida Kerkovius"


Kursnummer 20F20405
Beginn Di., 12.05.2020, 14:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Adolf Hölzel ist einer der einflussreichsten Pioniere der ungegenständlichen Kunst des 20. Jhdts. Ihn führte die Radikalität seiner künstlerischen Vorgehensweise schließlich dazu, die Kunst vom Gegenstand und in noch größerem Maße vom Inhalt zu lösen.
In seiner Kunstlehre analysierte er mit brillanter Schärfe die bildnerischen Mittel. Seine theoretischen Schriften beeinflussten die nachfolgende Künstlergeneration nachhaltig, vor allem Johannes Itten und Oskar Schlemmer. In einer Stuttgarter Ausstellung 1917/18 wird Hölzel zusammen mit seinen Schülern Itten, Schlemmer, Baumeister und Kerkovius unter dem Titel "Hölzel und sein Kreis" der Öffentlichkeit präsentiert.
Kursleitung Ulla Katharina Groha
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Seminarraum 05; vhs Eisenbahnstraße
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach




Datum
12.05.2020
Uhrzeit
14:30 - 16:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 05


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Unsere vhs-Häuser sind bis auf weiteres geschlossen, telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag 10 bis 12.30 Uhr.

Unsere Geschäftsstellen