Programm
/ Kursdetails

100 Jahre Bauhaus: "Das Bauhaus wird sich nicht beruhigen, sonst ist es keines mehr."

Begleitvortrag zur Architekt-Tour


Kursnummer 19F20425
Beginn Di., 14.05.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Das Bauhaus, 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, gilt heute als die innovativste Kunstschule des 20. Jhdts. Gemäß der Devise "Kunst und Handwerk - eine neue Einheit" wurden junge Menschen nicht nur in Form- und Farbenlehre unterrichtet, sondern durchliefen eine handwerkliche Ausbildung mit Gesellenprüfung. In kurzer Zeit gelang es Gropius für die Posten der Formmeister die künstlerische Avantgarde der Zwanziger Jahre nach Weimar zu berufen, so dass sich als Kollegen Kandinsky oder Klee trafen. Ihre Arbeiten prägten das Kunstschaffen am Bauhaus und die dort gestalteten Werke und Objekte, welche noch heute durch ihr modernes, zeitloses Design bestechen.
Kursleitung Ulla Katharina Groha
Kursort
Seminarraum 01; vhs Eisenbahnstraße
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
14.05.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen