Kultur und Kreativität

Träumereien auf der Stuttgarter Gänsheide

Künstler, Literaten im Villenviertel und Besuch bei einer Druidenloge


Kursnummer 20F20082 am Wochenende
Termin Samstag, 20.06.2019, 15.00-18.15 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Gänsheide Linie U15, Haltestelle Bubenbad
Ziel: Hackländerstraße (5 Minuten zurück zum Treffpunkt)
Kursgebühr 17,00 € (inkl. Verkostung)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Verwunschene Villen, verträumte Wege und Aussichtspunkte: Die Gänsheide hat ihren besonderen Charme und ihr besonderes kulturelles Leben bewahrt. Erst um 1900 besiedelt, wohnten hier früher Künstler wie Albert Kappis, Sally Wiest und der Maler Willi Baumeiter. Schriftsteller lebten hier, wie der Erfolgsschriftsteller Friedrich Hackländer. Helene von Reitzenstein baute sich das heutige Staatsministerium. Wir durchstreifen das Viertel auf ruhigen Wegen und stoßen immer wieder auf weite Ausblicke.
Zum Schluss geht es zu Imbiss und Informationen in eine Jugendstil-Villa bei der Eberhard-Loge.
Kursleitung Bernd Möbs
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Samstag, 20.06.2019, 15.00-18.15 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Gänsheide Linie U15, Haltestelle Bubenbad
Ziel: Hackländerstraße (5 Minuten zurück zum Treffpunkt)

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden




Datum
20.06.2020
Uhrzeit
15:00 - 18:15 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, Haltestelle Bubenbad


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Unsere vhs-Häuser sind bis auf weiteres geschlossen, telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag 10 bis 12.30 Uhr.

Unsere Geschäftsstellen