Kultur und Kreativität

Auf, auf zu den Quellgestaden des Nesenbachs!

stadtgeschichtlich und poetisch zur Quelle des Nesenbachs


Kursnummer 20F20084
Termin Freitag, 10.07.20, 17.00-19.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Vaihingen, Gleis 1, am Vaihinger Bahnhof
Ziel: Vaihingen, Katzenbacher Str.
Kursgebühr 15,00 € (Führung, Einkehrwunsch angeben)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Paris liegt an der Seine, Köln am Rhein und Stuttgart am ... Nesenbach! Aber wo liegen die Quellen des wichtigsten Innenstadtgewässers? Los geht es mit einem ortsgeschichtlichen Blick auf Vaihingen, Anekdoten und Gedichten. Vaihingen hat sogar einige Dichter und Dramatiker: Karl Vollmoeller dichtete im Stefan-George-Kreis, Felicia Zeller, Autorin des Theaters "Die Rampe" in Stuttgart, wuchs hier auf und Karl Friedrich Mezger etablierte sich als Dichter. Schließlich geht es zu den herrlich gelegenen Quellgestaden dieses unterirdischen Gewässers.
Im Anschluss gerne Einkehr in einer Vaihinger Gaststätte.
Kursleitung Bernd Möbs
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Freitag, 10.07.20, 17.00-19.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Vaihingen, Gleis 1, am Vaihinger Bahnhof
Ziel: Vaihingen, Katzenbacher Str.
Foto: privat (Foto: privat )




Datum
10.07.2020
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Vaihingen, Gleis 1, Veih


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Unsere vhs-Häuser sind bis auf weiteres geschlossen, telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag 10 bis 12.30 Uhr.

Unsere Geschäftsstellen