Kultur und Kreativität

Das "Weiße Gold" der Fürsten

Tierporzellane in der Manufaktur Ludwigsburg


Kursnummer 20F20482 am Wochenende
Termin Samstag, 27.06.2020, 12.00-ca. 14.00 Uhr
Treffpunkt: Ludwigsburg, Schlossstr. 30, Pozellanmuseum
Kursgebühr 13,00 € (zzgl. Eintritt von 4 €, wird vor Ort bezahlt)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Stets galt das figürliche Porzellan als Meisterleistung der Bossierkunst (Formkunst) in den europäischen Manufakturen. Der Adel gab viel Geld aus, um dieses zu erwerben. Ein Delfinkopf als Kanüle oder Fischschuppen als Korpusdekor - die Artenvielfalt ist riesig und exotisch. Das Ludwigsburger und v. a. moderne Porzellan werden wir betrachten.
Im Anschluss zieht uns der Werkstattbesuch bei dem zeitgenössischen Keramiker Kenji Fuchiwaki in den Bann. Er erarbeitet nach traditionellen Techniken Gefäße mit ganz besonderen Glasuren.
Kursleitung Catharina Wittig
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort




Datum
27.06.2020
Uhrzeit
12:00 - 14:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Ludwigsburg, Schlossstr. 30, Pozellanmuseum


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Unsere vhs-Häuser in Waiblingen und Fellbach sind für persönliche Anmeldungen geöffnet.

Bitte achten Sie auf die Sicherheitshinweise!

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag von 10.00 – 12.30 Uhr

Unsere Geschäftsstellen