Kultur und Kreativität

Marcel Duchamp: Was ist Kunst? Was darf Kunst?

Führung in der Staatsgalerie Stuttgart


Kursnummer 18H20440
Beginn Di., 15.01.2019, 11:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 € (inkl. Eintritt und Führung)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Der wegen seines Werkes und seiner Persönlichkeit interessante Duchamp (1887-1968) erklärte einen Alltagsgegenstand zum Kunstwerk und revolutionierte als Erfinder des "ready-made" die Kunstgeschichte. So wurde er zum Vordenker von Konzeptkünstlern.
Erstmals zeigt die Staatsgalerie ihren Duchamp-Bestand und das zugehörige Archiv des Schweizer Künstlers Serge Stauffer. Die eigene Sammlung und internationale Leihgaben werden durch Stauffers Archiv ergänzt. Zu sehen sind erstmals die bedeutenden "100 Fragen", die Stauffer an Duchamp richtete. Die "100 Antworten" Duchamps ermöglichen wesentliche Einblicke in sein künstlerisches Denken.
Kursleitung Ulla Katharina Groha
Kursort Treffpunkt: Stuttgart, K.-Adenauer-Straße, Staatsgalerie



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
15.01.2019
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, K.-Adenauer-Straße, Staatsgalerie


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen