Kultur und Kreativität

Architek-Tour: Leonhardskirche Stuttgart

Geführter Rundgang zur Architektur und Ausstattung


Kursnummer 20F20580
Termin Montag, 06.07.2020, 14.00-ca. 16.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Leonhardsplatz, Kirche, vor dem Eingang (U5, U6, U7, Halt Charlottenplatz oder Bus 44, Halt Rathaus)
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Die Leonhardskirche ist nach der Stiftskirche die zweitälteste Kirche Stuttgarts. Ihr Vorgängerbau wurde 1337 als Feldkapelle errichtet. Sie lag damals zwischen Gärten und Wiesen in der sog. "Esslinger Vorstadt". In diesem Handwerker- und Winzerviertel lebten vor allem ärmere Menschen, die sich hauptsächlich von ihren angebauten Bohnen ernährten - daher der heutige Name Bohnenviertel.
Im 15. Jhdt. wurde der Bau unter dem bedeutenden Baumeister Aberlin Jörg, der auch die Stiftskirche und die Cannstatter Stadtkirche errichtete, zu einer typischen Hallenkirche umgebaut. Im Zweiten Weltkrieg stark zerstört, wurde das Gebäude im Inneren sehr vereinfacht wieder aufgebaut.
Kursleitung Ulla Katharina Groha
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden




Datum
06.07.2020
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, Leonhardsplatz, Kirche, vor dem Eingang


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Unsere vhs-Häuser in Waiblingen und Fellbach sind für persönliche Anmeldungen geöffnet.

Bitte achten Sie auf die Sicherheitshinweise!

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag von 10.00 – 12.30 Uhr

Unsere Geschäftsstellen