Beruf und Karriere

Achtsame Kommunikation: Beziehungen verbessern, deeskalierend agieren

Ein Workshop für alle Interessierten und im Ehrenamt Tätige


Kursnummer 20F51712
Beginn Do., 09.07.2020, 09:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 34,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Es gibt eine Sprache, die gut tut, und es gibt eine Sprache, die Kraft kostet und anstrengend ist. In diesem Workshop lernen Sie, wie achtsames Sprechen eine nachhaltige Wirkung auf unser Denken und Handeln hat und zur Deeskalation angespannter Situationen führen kann.
Inhalt:
- auch in angespannten Situationen aufrichtig, gelassen und konstruktiv agieren
- Fähigkeiten und Haltungen entwickeln, um potenzielle Konflikte in wertschätzende Gespräche umzuwandeln
- Kritik so äußern, dass sie nicht verletzt
- Lösungen finden, bei denen die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt werden
Kursleitung Regina Schulz
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Seminarraum 05; vhs Eisenbahnstraße
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach




Datum
09.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 05


Für den Erfolg in Sachen beruflicher Weiterbildung, Existenzgründung, Wiedereinstieg oder Neuorientierung haben unsere kompetenten und hervorragend ausgebildeten Dozentinnen und Dozenten das richtige Knowhow. Für jede Situation – in jedem Fall!

Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Unsere vhs-Häuser sind bis auf weiteres geschlossen, telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag 10 bis 12.30 Uhr.

Unsere Geschäftsstellen