Individuum und Gesellschaft

Reinhold Maier (1889-1971), ein großer "Remstalliberaler", erst Wirtschaftsminister, später Ministerpräsident


Kursnummer 18H10413
Beginn Fr., 18.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo "Wer etwas werden will, darf nichts werden wollen." Reinhold Maier
Dieser Maxime folgend, ist der gebürtige Schorndorfer etwas geworden. In der Weimarer Republik war er einige Jahre Wirtschaftsminister Württembergs, nach dem Krieg Ministerpräsident, zuerst von Württemberg-Baden, dann von Baden-Württemberg. Der streitbare Schwabe mit der "Schwertgosch" war aber noch mehr: von 1957 bis 1960 Bundesvorsitzender der FDP und entschiedener Gegner des christdemokratischen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Im Vortrag, gerne mit Diskussion, erinnert Dr. Peter Hölzle an den Politiker.
Kursleitung Peter Hölzle
Kursort
Raum 2.1; vhs Bildungszentrum
Bürgermühlenweg 4, 71332 Waiblingen



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
18.01.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Bürgermühlenweg 4, Waiblingen; vhs Bildungszentrum; Seminarraum 2.1


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen