Individuum und Gesellschaft

Politiker und Märtyrer - Matthias Erzberger zum 100. Todestag


Kursnummer 21F10022
Beginn Di., 13.04.2021, 16:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Der Zentrums-Politiker Matthias Erzberger unterzeichnete als Bevollmächtigter der damaligen Reichsregierung und Leiter der Waffenstillstandskommission im November 1918 das Waffenstillstandsabkommen, das die Kampfhandlungen im 1. Weltkrieg formell beendete. Als Finanzminister setzte er 1919/20 die nach ihm benannte Reform durch, die als umfangreichstes Reformwerk der deutschen Steuer- und Finanzgeschichte gilt. Als einer der so bezeichneten "Novemberverbrecher" wurde er vor 100 Jahren von Attentätern der Organisation Consul ermordet und wurde dadurch zu einem Märtyrer der Weimarer Republik.
Kursleitung Dr. phil. Hartmut Jericke
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 01
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach




Datum
13.04.2021
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 01


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Mo, Mi, Do: 09.00-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr

Di, Fr: 09.00- 12.00 Uhr

Während der Öffnungszeiten sind Anmeldungen oder Anfragen zur Zeit leider nur telefonisch bzw. per Mail oder Internet möglich.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in unseren Häusern und/oder lesen Sie hier: Hygieneplan der vhsUR

Unsere Geschäftsstellen