Individuum und Gesellschaft

Kellerführung mit Verkostung bei den Fellbacher Weingärtnern:

edel & gereift oder jung & frisch


Kursnummer 21F16770
Beginn Mi., 09.06.2021, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 33,00 € (inkl. Proben der Schatzkammerweine und kleinem Imbiss von 20 €)
Dauer 1 Termin
Kursinfo 900 Jahre alt ist die Stadt Fellbach in diesem Jahr. Grund genug zu feiern und zu genießen. Bei einer der ältesten und besten Genossenschaften Württembergs zu Gast erfahren wir bei einer Kellerführung alles über den Weg von der Traube bis zur Flasche.
Im Anschluss probieren wir - passend zum Thema - edle gereifte Gewächse aus der Schatzkammer und vergleichen diese mit den jungen frischen Vertretern der Rebsorte.
Ein Genuss der unwiederbringlich ist. Sie sollten dabei sein!

Bitte pünktlich sein, da das Gebäude nach Kursbeginn abgeschlossen wird.

Hinweis: Alkoholgenuss und Autofahren vertragen sich nicht! Wir empfehlen, sich abholen zu lassen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren.
Kursleitung Martina Feth
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Fellbach, Kappelbergstr. 48, Fellbacher Weingärtner
Kooperationspartner In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Fellbach im Rahmen der 900-Jahr-Feier
Foto: Fellbacher Weingärtner (Foto: Fellbacher Weingärtner) Foto: Fellbacher Weingärtner (Foto: Fellbacher Weingärtner)




Datum
09.06.2021
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten: 

In Waiblingen Mo, Mi, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr,  Mo, Mi nachmittags von 14.30 - 18.00 Uhr, Fr vormittags von 9.00 - 12.00 Uhr. 

In Fellbach ist Di vormittags von 9.00 - 12.00 Uhr, Do vormittags 9.00 - 12.30 Uhr, Do nachmittags von 14.30 - 18.00 Uhr.

Während der Öffnungszeiten sind Anmeldungen oder Anfragen zur Zeit leider nur telefonisch bzw. per Mail oder Internet möglich.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in unseren Häusern und/oder lesen Sie hier: Hygieneplan der vhsUR

Unsere Geschäftsstellen