Individuum und Gesellschaft

Stäffele in Stuttgart rauf und zurück: Welch ein Glück!

Stäffelesgang mit Dichtern und Stadtgeschichte treppauf-treppab


Kursnummer 19H20035
Termin Samstag, 16.11.2019, 11.00-14.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Schlossgarten, Freitreppe vor der Staatsoper
Kursgebühr 17,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo "Ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?", jubelte der Stuttgarter Schriftsteller Wilhelm Raabe (19. Jh.).
Glücklich erklimmen wir die Stuttgarter Stäffele mit Geschichten von Herzog Wilhelm Eugen, dem ehemaligen Kommunisten Winfried Kretschmann, hören andere Kuriositäten und Gedichte zur prachtvollen Lage Stuttgarts und gelangen so zum Galatea-Brunnen und zum Kanonenhäusle. Über die Gänsheide mit ihren Villen und Alleen geht es stadtgeschichtlich und poetisch über die Georg-Elser-Staffel und die Sünderstaffel wieder hinunter. Eventuell ist eine Besichtigung in einer Kunstgalerie möglich.
Ziel ist der Charlottenplatz.
Kursleitung Bernd Möbs
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Samstag, 16.11.2019, 11.00-14.00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Schlossgarten, Freitreppe vor der Staatsoper




Datum
16.11.2019
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stuttgart, Schlossgarten, Freitreppe vor der Staatsope


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Unsere Geschäftsstellen