Individuum und Gesellschaft

Die Katharer - Ketzer, Schwärmer oder Revolutionäre?


Kursnummer 19H10040
Beginn Di., 04.02.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Die Katharer („die Reinen“) stehen für die wohl radikalste Strömung des mittelalterlichen Christentums, die vom 12. bis zum 14. Jahrhundert vornehmlich im Süden Frankreichs sowie in Italien, Spanien und Deutschland verbreitet war. Sie bildeten nie ein einheitliches Lehrsystem aus, aber ein radikaler Dualismus war allen Gruppen eigen. Ihre Lebensweise war durch antiklerikale, asketische und das Eigentum zurückweisende Haltungen gekennzeichnet. Mit den Mitteln des Kreuzzugs und der Inquisition wurden sie als Häretiker verfolgt und gnadenlos vernichtet. Wer waren diese Menschen?
Kursleitung Hartmut Jericke
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Seminarraum 01; vhs Eisenbahnstraße
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach




Datum
04.02.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Unsere Geschäftsstellen