Individuum und Gesellschaft

Der Tod in der Moderne


Kursnummer 20F12025
Beginn Mo., 15.06.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Mit welchen Problemen sind Trauernde in modernen, individualisierten Gesellschaften konfrontiert? Werden Tod und Trauer aus der Gesellschaft verdrängt und die Trauer auf die Einzelnen verlagert, oder gibt es lebbare Alternativen einer neuartigen Trauerkultur? Haben wir überhaupt noch brauchbare Rituale für die Trauer, oder ist Trauer immer schon durch soziale Normen eingeschränkt? Ausgehend von diesen Fragen untersuchen wir den Umgang mit Tod und Trauer in der modernen Gesellschaft, um abschließend die Frage zu beantworten, ob eine Re-Ritualisierung von Schwellenübergängen, wie es der Tod ist, überhaupt möglich ist.
Kursleitung Catharina Wittig
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Seminarraum 2.2; vhs Bildungszentrum
Bürgermühlenweg 4, 71332 Waiblingen




Datum
15.06.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Bürgermühlenweg 4, Waiblingen; vhs Bildungszentrum; Seminarraum 2.2


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Unsere Geschäftsstellen