Individuum und Gesellschaft

Burgführung Burg Rechberg


Kursnummer 21F10105 am Wochenende
Termin Samstag, 08.05.2021, 14.00-15.00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (pro Person sind am Drehkreuz 2 € als Münzgeld zusätzlich für den Eintritt in die Burg zu bezahlen)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Die Drei Kaiserberge Stuifen, Rechberg und Hohenstaufen sind weithin sichtbar und prägen das Landschaftsbild um Schwäbisch Gmünd. Die zum Ende des 12. Jh. erstmals erwähnte Burg Rechberg bildete zur Stauferzeit einen wichtigen Teil des Befestigungsringes, der sich um die Burg Hohenstaufen zog. Nachdem die Burg allen Kriegen trotzte, wurde sie 1865 während eines Wintergewitters vom Blitzschlag getroffen und brannte nieder. Die Führung lässt Sie die Geschichte rund um den Rechberg nachvollziehen. Außerdem bietet sich von der Burg aus ein herrlicher Blick auf die Schwäbische Alb, zum Hohenstaufen und ins Remstal. Davor oder danach können Sie noch individuell die ca. 2 km entfernte Wallfahrtskapelle besichtigen. Für den Aufstieg müssen Sie ca. 30 Min. (gut ausgeschilderter, geteerter Weg) ab Parkplatz am Feuerwehrgerätehaus, Hohenstaufenstraße in Rechberg einplanen.
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Treffpunkt: Ruine Burg Rechberg, Eingang am Drehkreuz




Datum
08.05.2021
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
Ort


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Mo, Mi, Do: 09.00-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr

Di, Fr: 09.00- 12.00 Uhr

Während der Öffnungszeiten sind Anmeldungen oder Anfragen zur Zeit leider nur telefonisch bzw. per Mail oder Internet möglich.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in unseren Häusern und/oder lesen Sie hier: Hygieneplan der vhsUR

Unsere Geschäftsstellen