Individuum und Gesellschaft

Arthur Schopenhauer und die Philosophie des Pessimismus


Kursnummer 20H12010
Beginn Di., 19.01.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursinfo Als Schopenhauer sein Hauptwerk „Die Welt als Wille und Vorstellung“ schrieb, war er davon überzeugt, eines der bedeutendsten philosophischen Werke der Neuzeit vorgelegt zu haben. Mehr als 30 Jahre dauerte es trotzdem, bis der Durchbruch kam. Seither gehört Schopenhauer zu den bedeutenden Philosophen des 19. Jahrhunderts. Denn er goss mit seiner Philosophie des Pessimismus ordentlich Wasser in den Wein eines optimistischen Zeitalters und traf vor allem in Deutschland damit auf einen empfindlichen Nerv der bürgerlichen Gesellschaft. Bis heute ist Schopenhauers Philosophie durchaus aktuell, wie dieses Seminar zeigen soll.
Kursleitung Dr. phil. Hartmut Jericke
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort
Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 01
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach




Datum
19.01.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 01


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Mo, Mi, Do: 09.00-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr

Di, Fr: 09.00- 12.00 Uhr

Unsere vhs-Häuser sind für die persönliche Anmeldung geöffnet.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in unseren Häusern und/oder lesen Sie hier: Hygieneplan der vhsUR

Unsere Geschäftsstellen