Besondere Angebote

Vor 100 Jahren - 1919: Versailles und die Weimarer Republik


Kursnummer 19F10115
Beginn Di., 25.06.2019, 18:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 19,00 € Langer Abend (inkl. Getränk und kleinem Imbiss)
Dauer 1 Termin
Kursinfo Der Versailler Vertrag vom 28. Juni 1919 beendete den 1. Weltkrieg für das Deutsche Reich. Er wurde in Deutschland von nahezu der gesamten Bevölkerung als ein einzigartiges Diktat der Schande und des Unrechts empfunden, nicht zuletzt wegen des Artikels 231, der Deutschland die alleinige Schuld am Ausbruch des Krieges von 1914 zuwies. Tatsächlich war dieser Frieden eine schwere Hypothek für die junge Weimarer Republik und trug wesentlich zum Aufstieg der Nationalsozialisten bei. Doch Versailles war in Wirklichkeit viel mehr - es änderte die Grundlagen der Politik grundlegend, mit Folgen bis zum heutigen Tag.
Kursleitung Hartmut Jericke
Kursort
Seminarraum 01; vhs Eisenbahnstraße
Eisenbahnstr. 23, 70736 Fellbach



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
25.06.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen