Regelung für den Kursbesuch an der vhs Unteres Remstal

Mit Beschluss vom 22. November 2022 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert. Die Änderung tritt am 30. November 2022 in Kraft. Damit wird die Laufzeit der Corona-Verordnung bis 31. Januar 2023 verlängert.

Mit in Kraft treten der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 1. April 2022, entfielen die Zutrittsbeschränkungen (3 G, FFP2 Maskenpflicht) zu Gebäuden und Veranstaltungen der vhs Unteres Remstal.

Um Ihre Teilnahme so sicher wie möglich zu gestalten, empfehlen wir weiterhin

  • das Tragen einer medizinischen oder Atemschutzmaske (FFP 2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen, geschlossenen Räumen

  • das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m

  • ausreichende Hygiene

  • regelmäßiges Lüften.

Ihr vhs-Team

Zurück