Kursdetails
Kursdetails

Rainer Maria Rilke und die Suche nach Heimat Neuer Kurs

Kursnr. 22F20115
Termin/-e Mo., 11.07.2022, 20:00 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Kleinheppach; Dorfgemeinschaftshaus;
Gebühr 12,00 € (inkl. Getränk, Knabbereien)
Teilnehmer 10 - 20
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Er ist einer der populärsten Dichter des 20. Jahrhunderts, seine Werke wurden weltweit übersetzt. Er schrieb Verse von unvergänglicher Schönheit und unverwechselbarem Klang. Sein Name wurde zum Inbegriff des Poetischen, er selbst zum Mythos. Diesen weltentrückten Dichter, der in Einsamkeit versucht Unsagbares in Worte zu kleiden, zieht es zu immer neuen Orten, neuen Menschen, neuen Freunden, neuen Lieben, neuem Schaffen! Doch trotz eines weitgeknüpften Freundschafts- und Beziehungsgeflechtes, aus dem besonders Frauen herausragen, fühlt er sich lebenslang "unbehaust". 
Einige frei rezitierte Gedichte werden das Lebensporträt eines "Arbeiter des Wortes" näher erschließen.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
11.07.2022
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Schulstr. 11, Kleinheppach; Dorfgemeinschaftshaus;
Rainer Maria Rilke, um 1900 (Rainer Maria Rilke, um 1900)

Kurs teilen: