Kursdetails
Kursdetails

Kunstgeschichte am Vormittag: Oskar Schlemmer und Willi Baumeister Seminar zum Sehen und Verstehen der Kunst

Kursnr. 22F20415
Termin/-e freitags, 03.06., 24.06., 01.07., 08.07., 15.07. und 22.07.2022, jeweils 09.30-11.30 Uhr
Dauer 6 Termine
Status Anmeldung auf Warteliste
Kursort Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Gebühr 60,00 €
Teilnehmer 10 - 22
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

"In Oskar Schlemmers Malerei lebt eine neue Raumenergie ... Sie weckt im Geist des Betrachters die Ahnung einer künftigen Kultur der Ganzheit, einer Kultur, die alle Künste wieder vereinen wird." So beschrieb Walter Gropius das Werk des 1888 in Stuttgart geborenen Künstlers. Tatsächlich entfaltete Schlemmer eine intensive Kreativität als Maler, Plastiker, Wandgestalter, Ballettschöpfer, Bühnenbildner und Lehrer. Bereits während seiner Studienzeit und als Meisterschüler Hölzels befasste er sich mit der Wandgestaltung und dem Tanz. Dies prägte auch maßgeblich seine Lehrtätigkeit am Bauhaus in Weimar und Dessau, wo er im zeitlichen Wechsel u.a. die Werkstätten für Steinbildhauerei, Wandmalerei und Metall leitete. Doch bis heute begeistern insbesondere seine Ideen des modernen Tanzes, wie er sie z.B. mit dem Triadischen Ballett in Stuttgart und an der Bauhausbühne verwirklichte.
Baumeister, mit Schlemmer seit der gemeinsamen Studienjahre bei Hölzel befreundet, lehnte hingegen 1929 eine Berufung ans Bauhaus ab, da er sich bereits als Lehrer an der Städelschule in Frankfurt etabliert hatte. Trotzdem hat auch er sich neben der Malerei in den Bereichen Grafik, Bühnenbildnerei und Typografie betätigt. In seinen Bildern nahm er Einflüsse des Konstruktivismus und verschiedener anderer Richtungen der ungegenständlichen Kunst genauso auf wie Vorstellungen des Surrealismus und Motive aus der prähistorischen und altorientalischen Kunst. Im Laufe seines Schaffens fand Baumeister mit seinen unterschiedlichen Werkphasen wie Sport-, Mauer-, Eidos oder Montaru-Bildern immer wieder neue und ganz eigenständige Möglichkeiten, "Das Unbekannte in der Kunst" auszuloten.

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
03.06.2022
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Datum
24.06.2022
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Datum
01.07.2022
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Datum
08.07.2022
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Datum
15.07.2022
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Datum
22.07.2022
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03

Kurse der Dozentin

22H20590 - Tages-/Kunstfahrt nach München: "Max Beckmann - Departure" in der Pinakothek der Moderne 22H20416 - Kunstgeschichte am Nachmittag: Max Beckmann - "Meine Religion ist Trotz gegen Gott" Kurs findet als Hybridangebot statt: parallel vor Ort und als Live-Übertragung via Zoom 22H20440 - Glitzer und Gift der 20er Jahre - George Grosz in Berlin Führung durch die Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart 22H20414 - Kunstgeschichte am Nachmittag: "Die Goldenen Zwanziger?!" - In Bildern der Klassischen Moderne 22H20410 - Kunstgeschichte am Vormittag: Joan Miró und Yves Tanguy - Surreale Welten Seminar zum Sehen und Verstehen der Kunst Kurs findet als Hybridangebot statt: zeitgleich vor Ort und als Live-Übertragung 22H20434 - Der Kunstkoffer - Weltmuseen kommen ins Haus: Die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden Eine digitale Museumsführung 22H12520 - Remstalakademie Korb 22H12525 - Remstalakademie Online - Kurspaket mit 8 Zoom-Terminen 22H12507 - Remstalakademie Fellbach-Oeffingen: Semestermotto: Weltbilder - Bilderwelten 22H12510 - Remstalakademie Weinstadt 22H12515 - Remstalakademie Kernen 22H12502 - Remstalakademie Waiblingen (B) 22H12505 - Remstalakademie Fellbach 22H12500 - Remstalakademie Waiblingen (A) 22H20582 - ArchitekTour: Das neue Rathaus in Fellbach Führung zur Architektur und Ausstattung des Gebäudes 22H20520 - SkulpTour: Kopf, Kugel, Kleid - Kunst im Öffentlichen Raum in Fellbach 22F20480 - Schlemmer on Stage: Das Triadische Ballett auf der Bühne der Gegenwart Ausstellungsführung in der Staatsgalerie Stuttgart 22F20582 - ArchitekTour: Die Martinskirche in Waiblingen-Neustadt Führung zur Architektur und Ausstattung der Kirche 22F20580 - ArchitekTour: Die Schlosskirche St. Jakobus in Winnenden Führung zur Architektur und Ausstattung der Kirche 22F20590 - Kunstfahrt nach Wertheim: Liebermann, Slevogt & Co. 22F20415 - Kunstgeschichte am Vormittag: Oskar Schlemmer und Willi Baumeister Seminar zum Sehen und Verstehen der Kunst 22F12520 - Remstalakademie Korb 22F12510 - Remstalakademie Weinstadt 22F12515 - Remstalakademie Kernen 22F12500 - Remstalakademie Waiblingen (A)
Ulla Katharina Groha (Foto: privat) (Ulla Katharina Groha (Foto: privat))

Kurs teilen: