Kursdetails
Kursdetails

Kunstgeschichte am Vormittag: Die "Alpenmaler" Giovanni Segantini und Ferdinand Hodler

Kursnr. 23F20417
Termin/-e Fr., 26.05.2023, 09:30 - 11:30 Uhr
Dauer 6-mal
Status Anmeldung möglich
Kursort Fellbach, Eisenbahnstr. 23, vhs, Raum 03
Kursleiter Ulla Katharina Groha
Gebühr 60,00 €
Teilnehmer 10 - 23
Kooperationspartner
Ferdinand Hodler: Selbstbildnis (Ferdinand Hodler: Selbstbildnis)

Kursbeschreibung

Seit jeher übten die Berge eine Anziehungskraft auf Künstler-/innen aus. Selbst niederländische Maler zog es im 17. Jahrhundert in die Alpen, um erhabene Berglandschaften zu malen. Auch die Maler jener Regionen entdeckten die Berge als Motiv für sich. Der in Bern geborene Ferdinand Hodler und der aus dem damals österreichischen Arco stammende Giovanni Segantini sind zwei dieser Vertreter. Gemeinsam ist ihnen, dass sie aus ärmlichen Verhältnisse stammen, doch könnte das Werk der beiden kaum unterschiedlicher sein. So begann der Österreicher früh mit der Freilichtmalerei und entwickelte eine eigene pointillistische Maltechnik, mit der er das ungebrochene Licht der Hochgebirgswelt steigerte. In seinen Bildern erscheint von Anfang an die bäuerliche Bevölkerung eingebettet, ja verschmolzen mit der Landschaft. Der Schweizer Hodler hingegen wandte sich früh einer symbolistischen Gestaltung seiner Bilder zu, er stellte neben Landschaftsmotiven den Mensch ins Zentrum als Träger von Rhythmik und Empfindung und widmet sich so existentiellen Themen wie Nacht, Tag, Schlaf, Tod und Sexualität.


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
26.05.2023
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Datum
23.06.2023
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01
Datum
30.06.2023
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01
Datum
07.07.2023
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01
Datum
14.07.2023
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01
Datum
21.07.2023
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Eisenbahnstr. 23, Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 01

Kurse der Dozentin

23F20584 - Skulpturen im Öffentlichen Raum - Kulinarischer Stadtspaziergang durch Fellbach 23F20582 - ArchitekTour: Die Kirche St. Germanus in Stuttgart-Untertürkheim 23F20444 - "... und hat als Weib unglaubliches Talent": Künstlerinnen von Kauffmann bis Sherman - Führung durch die ständige Sammlung und die Sonderausstellung "Cindy Sherman" in der Staatsgalerie Stuttgart 23F20419 - Kunstgeschichte am Nachmittag: "Camille Claudel - die lebendig Begrabene" Vortrag anlässlich ihres 80. Todestages 23F20417 - Kunstgeschichte am Vormittag: Die "Alpenmaler" Giovanni Segantini und Ferdinand Hodler 23F20590 - Tages-/Kunstfahrt nach Schweinfurt: "Caspar David Friedrich und die Vorboten der Romantik" 23F20415 - Kunstgeschichte am Nachmittag: Caspar David Friedrich - Unendliche Weiten Begleitvortrag zur Fahrt nach Schweinfurt 23F20434 - Der Kunstkoffer - Weltmuseen kommen ins Haus: Das Wallraf-Richartz-Museum in Köln Eine digitale Museumsführung 23F12500 - Remstalakademie Waiblingen (A) 23F12520 - Remstalakademie Korb 22H20590 - Tages-/Kunstfahrt nach München: "Max Beckmann - Departure" in der Pinakothek der Moderne 23F12502 - Remstalakademie Waiblingen (B) 23F12505 - Remstalakademie Fellbach 23F12510 - Remstalakademie Weinstadt 22H20416 - Kunstgeschichte am Vormittag: Max Beckmann -"Meine Religion ist Trotz gegen Gott" Begleitvortrag zur Fahrt nach München zur Ausstellung Kurs findet als Hybrid-Angebot statt: parallel vor Ort und als Live-Übertragung via Zoom 23F12515 - Remstalakademie Kernen
Ferdinand Hodler: Selbstbildnis (Ferdinand Hodler: Selbstbildnis)

Kurs teilen: