Kursdetails
Kursdetails

"Die Vibration der Dinge" - Führung zur 15. Triennale Kleinplastik in Fellbach

Kursnr. 22F20477
Termin/-e Fr., 22.07.2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Treffpunkt: Fellbach, Untertürkheimer Str. 33, Alte Kelter, Eingan
Gebühr 19,00 € (inkl. Eintritt und Führung)
Teilnehmer 2 - 10
Kooperationspartner vhs Schorndorf und Kulturamt der Stadt Fellbach im Rahmen der Triennale

Kursbeschreibung

Dinge sind wirksam, einflussreich, verletzlich. Sie leben, sprengen und verflüssigen die Grenzen zwischen Mensch und Objekt, Tier und Pflanze, Natur und Umwelt. Unter dem Titel "Die Vibration der Dinge" wirft Elke aus dem Moore fundamentale Fragen unserer Gegenwart auf – Fragen, die zentral sind für unser Zusammenleben auf diesem Planeten. Ausgehend von einer Lebendigkeit der Materie und somit auch einer Wirkmacht von Objekten, werden künstlerische Positionen vorgestellt, die sich mit gesellschaftlich hochaktuellen Themen von Eigentum, Verflechtung, Restitution und Verantwortung beschäftigen. Die Vibration der Dinge stellt die Beziehungen, Geschichten und Eigenschaften von Objekten in den Mittelpunkt und fragt nach veränderten Weisen des Zusammenlebens.


Kurs teilen: