Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Yünnan - eine Provinz in China: Höhepunkte einer Reise zwei Weltenbummlerinnen machen einen Filmvortrag

Kursnr. 22H13170 Vortrag
Termin/-e Mittwoch, 07.12.2022, 19.30-21.45 Uhr (inkl. 15 min. Pause)
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Kernen; Glockenkelter Stetten;
Gebühr 8,00 €
Teilnehmer 0 - 25
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

In diesem zweiteiligen Film werden Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch vier Klimazonen genommen. Sie zeigen eine Landschaft mit den schönsten Panoramen in Chinas tiefem Süden voller Farbe und Lebensfreude.
Zwischen südasiatischer Exotik und den himmelhoch aufragenden schneebedeckten Bergen des Himalaya und den Flüssen Yangtze und Mekong erlebt man die Vielfalt dieser Provinz und erhält neue und interessante Eindrücke.
Reisterrassen, verwunschene Seen und tiefe Schluchten wechseln mit malerischen Ortschaften ab, in denen die beiden Weltreisenden den unterschiedlichsten ethnischen Minderheiten begegnet sind, die alle ihre eigenen Feste und Trachten, Sprachen und Lieder haben. Allein in Yünnan leben 25 Völkergruppen von rd. 56 in ganz China.
Ein chinesisches Sprichwort sagt: "Wenn du nicht in Yünnan warst, dann hast du nicht gelebt."


Kurs teilen: