Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Unsere heimischen Speisepilze und ihre Doppelgänger Einführungsseminar 2

Kursnr. 22H13655
Termin/-e Mo., 17.10.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Weinstadt; vhs; Raum 2.3
Gebühr 12,00 €
Teilnehmer 12 - 16
Bemerkungen Bitte mitbringen: falls vorhanden Bestimmungsbuch
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

An diesem Abend lernen Sie weitere heimische Speisepilze und ihre Doppelgänger kennen. Sie erfahren, wann und wo sich das Pilzesammeln lohnt und wie Sie Ihre Funde zubereiten oder konservieren können.
Praktische Bestimmungsübungen runden auch diesen Abend ab.
Empfohlene Literatur: Handbuch für Pilzsammler (Gminder, Andreas, Kosmos, 2021)


Kurs teilen: