Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Stadtspaziergänge Lissabon: zwischen Alfama und Belem digitale Bilderreise

Kursnr. 22H13103 Vortrag
Termin/-e Do., 20.10.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Oeffingen; Schlössle; Gewölbekeller
Gebühr 8,00 €
Teilnehmer 10 - 25
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Lissabon oder wie die Portugiesen sagen, Lisboa, ist das Herz Portugals. "Hier liegt Europa auf ihrem Ellenbogen und schaut vom Orient zum Okzident" wie der portugiesische Dichter Pessoa seinerzeit schrieb. Gebaut über 14 Hügel ist Lissabon auch eine Stadt der Gegensätze. Während die Kernstadt schrumpft, wuchern in den Außenbezirken gesichtslose Schlafstädte mit ihrem alltäglichen Pendlerverkehr. Nur den Besucher, der vom Meer kommt, erwartet Lissabon mit offenen Armen. Im Mittelpunkt dieser Bilderreise von Knut Bormann stehen der Genuss des Stadtflairs, der Besuch von historischen Sehenswürdigkeiten und literarische Ausflüge von Camoes bis Pessoa.


Kurs teilen: