Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Kuba: ein Land im Wandel digitale Bilderreise

Kursnr. 22H13180 Vortrag
Termin/-e Mi., 09.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Kernen; Glockenkelter Stetten;
Gebühr 8,00 €
Teilnehmer 0 - 20
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Kuba zeigt seine 500 Jahre alte Geschichte überaus deutlich in seiner Architektur. Vom spanischen Barock bis zur Art Déco präsentieren sich Kirchen und Herrenhäuser, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Die abbröckelnde Eleganz alter Gebäude, historischer Plätze sowie die Kultur Kubas zeugen von der Nostalgie des in den 40er Jahren als "Paris der Karibik" bekannt gewordenen Havannas.
Der Bogen wird gespannt von Havanna über die Naturschönheiten des Westens, Viñales und "Las Terrazas", nach Santa Clara bis hin zu den zentralkubanischen Kolonialstädten Trinidad und Cienfuegos. Eine Bilderreise zur Seele Kubas!


Kurs teilen: