Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

REMSTALAKADEMIE

Im Sinne des „Studium generale“ bietet die Remstalakademie Denkanstöße für alle Wissensdurstigen.
Über den Tellerrand blicken, spannende Themen mit kompetenten Referent/-innen live erleben und in der Gruppe diskutieren und sich austauschen – all das bietet die Remstalakademie.
Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen – nur Neugier und Spaß daran, sich unterschiedlichsten Themen zu widmen.

Was ist Remstalakademie? Für wen ist die Remstalakademie? Wie funktioniert die Remstalakademie? 
Hier kommen Sie direkt zu den Angeboten der Remstalakademie!
 

Kursdetails

Island: Feuer, Wasser, Eis digitale Bilderreise

Kursnr. 22H13125 Vortrag
Termin/-e Fr., 20.01.2023, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung auf Warteliste
Kursort Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 03
Kursleiter Dr. Harald Borger
Gebühr 5,00 € (Reiseteilnehmer frei)
Teilnehmer 0 - 2
Kooperationspartner
Bild: Geopuls (Bild: Geopuls)

Kursbeschreibung

Gegensätze, wie sie größer nicht sein können, machen den einmaligen Reiz der Landschaften Islands aus. Wie sie durch aufbauende und zerstörende Kräfte aus dem Erdinneren und aus der Atmosphäre entstanden sind, wird mit zahlreichen digitalen Bildern durch den Tübinger Geograph Harald Borger anschaulich dargestellt. Mächtige Vulkane und ihre Randerscheinungen wie Solfataren mit Schwefelkristallen, blubbernde Schlammtöpfe und herausschießende Geysire sowie Gletscher, karge Landschaften im Hochland und gewaltige Erosionsformen bestimmen das einmalige Landschaftsbild.

Der Vortrag ist gleichzeitig Einführung zur Studienreise 22H13330 im Juli 2023 (s. Studienreisen). Der Vortrag ist aber unabhängig davon für alle an Island interessierten Menschen gedacht und gemacht.



Kurs teilen: