Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Immanuel Kants: Zum ewigen Frieden

Kursnr. 22H12002
Termin/-e Do., 24.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort vhs-intern; online
Gebühr 15,00 €
Teilnehmer 0 - 20
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Der Begriff des Friedens wird im Angesicht des Krieges wieder mehr diskutiert. Dies wollen wir an diesem philosophischen Abend auch tun und wir werfen dazu einen Blick auf die Schrift: Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf von Immanuel Kant, welches den modernen Begriff des Friedens wesentlich mitbestimmt hat.
Wie ist ein dauerhafter Frieden zwischen den Staaten möglich? Kann es einen ewigen Frieden überhaupt geben oder ist Frieden nur dann möglich, wenn auch irgendwo Krieg herrscht?
Ein Blick in die Moralphilosophie Kants wird zusätzlichen Aufschluss darüber geben, wie Frieden möglich sein kann.
Gemeinsam wollen wir dann zu diesen Themen und Fragen auch ins Gespräch kommen.

vhs-intern; Raumplanung Unterrichtseinheiten


71332 Waiblingen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
24.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs-intern; online

Kurs teilen: