Gesellschaft I Wissenschaft

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Die Stasi - ein deutscher Geheimdienst

Kursnr. 22H10030
Termin/-e Di., 10.01.2023, 16:00 - 18:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Seminarraum 05
Gebühr 14,00 €
Teilnehmer 13 - 25
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Das Ministerium für Staatssicherheit in der ehemaligen DDR unterhielt die größte Geheimorganisation, die es je auf deutschem Boden gegeben hat, um ein Vielfaches umfangreicher und personell stärker als etwa die "Geheime Staatspolizei" in der Zeit des Nationalsozialismus. Die "Stasi" war Nachrichtendienst und Geheimpolizei, fungierte aber auch als Regierungsinstrument der Staatspartei SED. Ihrem Einfluss konnte sich kaum jemand entziehen. Millionen von zum Teil mühsam wiederhergestellten Dokumenten belegen das entsprechende Vorgehen. Wie konnte dieses System aber entstehen und sich zum Staat im Staate entwickeln?

Kurs teilen: