Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

REMSTALAKADEMIE

Im Sinne des „Studium generale“ bietet die Remstalakademie Denkanstöße für alle Wissensdurstigen.
Über den Tellerrand blicken, spannende Themen mit kompetenten Referent/-innen live erleben und in der Gruppe diskutieren und sich austauschen – all das bietet die Remstalakademie.
Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen – nur Neugier und Spaß daran, sich unterschiedlichsten Themen zu widmen.

Was ist Remstalakademie? Für wen ist die Remstalakademie? Wie funktioniert die Remstalakademie? 
Hier kommen Sie direkt zu den Angeboten der Remstalakademie!
 

Kursdetails

Der Hafen Stuttgart: von hier in die ganze Welt Führung

Kursnr. 23F15160
Termin/-e Freitag, 23.06.2023, 14.30-ca. 16.30 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Hedelfinger Str., U-Bahn-Haltestelle "Hedelfinger Str."
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung auf Warteliste
Kursort Treffpunkt: Stuttgart, Hedelfinger Str., U-Bahn-Haltestelle Hedelf
Kursleiter Ulrich Burkhardt
Gebühr 11,00 €
Teilnehmer 8 - 9
Bemerkungen Bitte mitbringen: entsprechende Kleidung, geeignetes Schuhwerk
Kooperationspartner In Kooperation mit dem Fellbacher F.3
Bild: Hafen Stuttgart GmbH (Bild: Hafen Stuttgart GmbH)

Kursbeschreibung

Der Stuttgarter Hafen ist eine Welt für sich: Schiffe, Eisenbahnen, Lastwagen, Containerbrücken zeigen eine eigene „Choreographie“. Unterschiedlichste Waren werden in alle Welt verschickt, andere Produkte kommen hier an. Massen- und Stückgüter, Container und Sattelanhänger werden umgeschlagen und zwischengelagert. Die Entstehung des Hafens war durchaus begleitet von heftigen Widerständen. Doch heute ist der Hafen die Drehscheibe unserer heimischen Wirtschaft. Über 50 Unternehmen beschäftigen ca. 2.500 Mitarbeiter.

Lernen Sie auf dieser Tour das Herzstück der regionalen Infrastruktur aus der Nähe kennen. Lassen Sie sich von den gewaltigen Anlagen faszinieren, schauen Sie dem geschäftigen Treiben zu und vielleicht verspüren Sie beim Kreischen der Möwen auch ein wenig Fernweh…

Tipp: Vergessen Sie die Kamera nicht! Das Hafenambiente mit meterhohen Schrottbergen, bunten Containertürmen, schweren Kränen bietet wunderbare Fotomotive.

Gesamtstrecke: ca. 3,5 km (teilweise unebenes Gelände)



Kurs teilen: