Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung und sorgen für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Kursdetails

Bauwerke im Unteren Remstal: die Waiblinger Innenstadt Führung

Kursnr. 22H13550
Termin/-e Fr., 28.10.2022, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Treffpunkt: Waiblingen, Bürgermühlenweg 64, vor Drogerie Douglas
Gebühr 12,00 €
Teilnehmer 15 - 20
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Entlang der vhs betrachten wir die laufenden Fachwerksanierungen der „Alten Scheune“, des Familienzentrums Karo und die benachbarte gotische Michaeliskirche. Was wurden für Materialien verwendet? Wie werden Bauschäden behoben oder in den Griff bekommen? Was kann heutzutage bezogen auf das Mauerwerk, die Fassaden und die Mauern alles getan werden? Weiter laufen wir entlang der Stadtmauer und sehen uns dort die aktuellen Sanierungen an.
Falls noch Zeit bleibt, besuchen wir die Innenstadt und betrachten den baulich sehr schönen und interessanten Innenstand von Waiblingen.
Fragen sind herzlich willkommen.


Kurs teilen: