Gesellschaft I Wissenschaft | Remstalakademie

Die Grundlagen des Zusammenlebens bilden sich in einem breiten Spektrum an Themen ab. Dazu gehört zuallererst, Teilhabe zu ermöglichen. Weiterhin bieten das Kennenlernen von fremden Ländern und Kulturen sowie die Auseinandersetzung mit (unserer) Geschichte, Hintergrundinformationen, Gedankenaustausch und Diskussion eine Horizonterweiterung. Sie sorgen damit für eine Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.

Mehr Informationen zum Thema Politische Bildung finden sie hier. Informationen zur Grundbildung finden sie hier.
Weiterführende Informationen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (=BNE) finden Sie hier.

REMSTALAKADEMIE

Im Sinne des „Studium generale“ bietet die Remstalakademie Denkanstöße für alle Wissensdurstigen. 
Wissen tanken, spannende Themen mit Expert*innen vor Ort erleben, lebhaft in der Gruppe diskutieren – all das bietet die Remstalakademie.
Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen – nur Neugier und Spaß daran, sich unterschiedlichsten Themen zu widmen und dabei die grauen Zellen zu trainieren.

Was ist Remstalakademie? Für wen ist die Remstalakademie? Wie funktioniert die Remstalakademie? 
Hier kommen Sie direkt zu den Angeboten der Remstalakademie!
 

Remstalakademie

REMSTALAKADEMIE
Lust auf geistige Herausforderung und lebendigen Austausch? Entdecken Sie das „Studium generale“ der Remstalakademie. Hier gibt es keine Zugangsvoraussetzungen - nur Ihre Neugier und die Freude an spannenden Themen, präsentiert vor Ort von Expert*innen. Tanken Sie Wissen, erleben Sie lebhafte Diskussionen in der Gruppe und fordern Sie Ihre grauen Zellen heraus!

Was macht die Remstalakademie so besonders?
Die Remstalakademie ist für vielseitig interessierte Menschen wie Sie gemacht. Woche für Woche teilen Expert*innen ihre Erkenntnisse, inspirieren mit neuen Ideen und regen zum Nachdenken an. Hier wird nicht nur Wissen vermittelt, sondern in Diskussionen und Gruppengesprächen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Selbstbestimmtes Lernen steht im Mittelpunkt, denn die Teilnehme*innen gestalten aktiv die Themenplanung mit. Und das Beste: Jedes Semester bietet auch eine gemeinsame Exkursion!

Für wen ist die Remstalakademie?
Für alle, die mehr vom Leben wollen als flache Bildschirme und schnellen digitalen Input. Für Wissensdurstige, die sich dem lebenslangen Lernen verschrieben haben und den Austausch mit Gleichgesinnten suchen. Hier vertiefen Sie im Sinne des „Studium generale“ Ihre Sicht auf Kunstgeschichte, diskutieren über aktuelle politische Themen oder philosophieren über Wege zu einem besseren gesellschaftlichen Miteinander – alles mit Spaß in einer vertrauten Runde.

Wie funktioniert die Remstalakademie für Sie?
Sie melden sich für ein Semester in die Remstalakademie an. Einzeltermine sind in Ausnahmefällen buchbar. Die Gruppen sind überschaubar (10 bis maximal 24 Personen) und treffen sich 12-mal pro Semester, jeweils an einem Vormittag pro Woche, von 09 bis ca. 12.15 Uhr.

Lust auf mehr?
Sie finden alle Details zum Programm, den Terminen und Themen direkt bei den jeweiligen Kursen. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen des Fachbereichs jederzeit zur Verfügung.
Kurs abgeschlossen

23H00005 Unser Spendenfonds
Bildung spenden – Menschen stärken 

  • Termin/-e: Keine Angabe
  • Uhrzeit: 00:00 - 00:00 Uhr
  • Ort:
10,00 €
Keine Online-Anmeldung möglich

23H12505 Remstalakademie Fellbach


    Ein späterer Einstieg ist bei noch freien Plätzen auch nach Kursbeginn möglich. Melden Sie sich hierzu unter Tel.: 07151 958 80-41 oder E-Mail: veronika.nuebel@vhs-unteres-remstal.de

  • Termin/-e: Mi. 27.09.2023
  • Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
  • Ort: Fellbach, Eberhardstr. 37, Stadtteil- und Familienzentrum (SFZ), Großer Saal
215,00 €
Keine Online-Anmeldung möglich

23H12515 Remstalakademie Kernen


    Ein späterer Einstieg ist bei noch freien Plätzen auch nach Kursbeginn möglich. Melden Sie sich hierzu unter Tel.: 07151 958 80-41 oder E-Mail: veronika.nuebel@vhs-unteres-remstal.de

  • Termin/-e: Fr. 06.10.2023
  • Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
  • Ort: Rommelshausen, Stettener Str. 18, Bürgerhaus, Saal 2
215,00 €
Keine Online-Anmeldung möglich

23H12520 Remstalakademie Korb


    Ein späterer Einstieg ist bei noch freien Plätzen auch nach Kursbeginn möglich. Melden Sie sich hierzu unter Tel.: 07151 958 80-41 oder E-Mail: veronika.nuebel@vhs-unteres-remstal.de

  • Termin/-e: Fr. 13.10.2023
  • Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
  • Ort: Korb, Winnender Str. 42, Haus am Korber Kopf
215,00 €
Keine Online-Anmeldung möglich

23H12500 Remstalakademie Waiblingen (A)


    Ein späterer Einstieg ist bei noch freien Plätzen auch nach Kursbeginn möglich. Melden Sie sich hierzu unter Tel.: 07151 958 80-41 oder E-Mail: veronika.nuebel@vhs-unteres-remstal.de

  • Termin/-e: Di. 10.10.2023
  • Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
  • Ort: Waiblingen, Bürgermühlenweg 4, vhs, Raum 2.2
215,00 €
Keine Online-Anmeldung möglich

23H12502 Remstalakademie Waiblingen (B)


    Ein späterer Einstieg ist bei noch freien Plätzen auch nach Kursbeginn möglich. Melden Sie sich hierzu unter Tel.: 07151 958 80-41 oder E-Mail: veronika.nuebel@vhs-unteres-remstal.de

  • Termin/-e: Mi. 11.10.2023
  • Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
  • Ort: Waiblingen, Bürgermühlenweg 4, vhs, Raum 2.2
212,00 €
Keine Online-Anmeldung möglich

23H12510 Remstalakademie Weinstadt


    Ein späterer Einstieg ist bei noch freien Plätzen auch nach Kursbeginn möglich. Melden Sie sich hierzu unter Tel.: 07151 958 80-41 oder E-Mail: veronika.nuebel@vhs-unteres-remstal.de

  • Termin/-e: Mi. 25.10.2023
  • Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
  • Ort: Endersbach, Schorndorfer Str. 22, vhs, Raum 2.3
215,00 €


Beginn
Ort
Wochentage
Zeitraum
Preis


Ansprechpartner

Karin Beckmann
Tel. 07151 95880-44
E-Mail schreiben

Veronika Nübel
Tel. 07151 958 80-41
E-Mail schreiben