Besondere Angebote

Hier finden Sie gebündelt, was die vhs Ihnen jenseits des klassischen Kursangebotes bietet: Kooperationsangebote wie die Easy Uni (mit der Diakonie Stetten) aber auch saisonale oder themenspezifische Kurse von Sommerangeboten über Prüfungsvorbereitung bis zu Frauen-/Männerkursen oder Exkursionen. 

vhs Unteres Remstal, Regionalstelle "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg"

Allgemeinbildung ist in einer sich ständig weiter entwickelnden Gesellschaft wichtiger denn je. Davon ist die Verbraucherbildung ein wichtiger Bestandteil. Sie vermittelt vielfältige Alltagskompetenzen und selbstbestimmtes Verbraucherhandeln.

Mit der Vermittlung von Finanz-, Medien- und Konsumkompetenz stärkt sie die Verbraucher in der Beziehung zu Unternehmen, ermöglicht einen selbstbestimmten Lebensstil und verbessert so die gesellschaftliche Teilhabe.

Die vhs Unteres Remstal kooperiert bei diesem Projekt mit allen Volkshochschulen im Rems-Murr-Kreis:

vhs Backnang
vhs Murrhardt
vhs Schorndorf
vhs Winnenden


Das Projekt Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.

Die Veranstaltungen sind für die Teilnehmenden kostenlos, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. 

Kursdetails

Wir bauen ein ElektroautoZx05 für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

Kursnr. 22H79063 am Wochenende
Termin/-e Sa., 11.02.2023, 10:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Fellbach; vhs Eisenbahnstraße; Werkraum 11 JTS
Kursleiter Werner Bernhard
Gebühr 62,00 €
Teilnehmer 5 - 10
Kooperationspartner

Kursbeschreibung

Immer mehr Autos fahren auf unseren Straßen mit einem Elektromotor. Irgendwann sollen sogar alle Autos einen Elektroantrieb haben. In diesem Kurs bauen wir ein solches Elektroauto zusammen. Und zwar wickelt ihr dabei die Spule des Motors selber, steckt die Karosserie zusammen und baut das Getriebe, das die Kraft des Motors auf die Räder überträgt. Danach wird getestet und am Ende könnt ihr das Elektroauto mit nach Hause nehmen. Es gibt für jedes Auto die Garantie, dass es auch funktioniert. 


Kurs teilen: