Besondere Angebote

Hier finden Sie gebündelt, was die vhs Ihnen jenseits des klassischen Kursangebotes bietet: Kooperationsangebote wie die Easy Uni (mit der Diakonie Stetten) aber auch saisonale oder themenspezifische Kurse von Sommerangeboten über Prüfungsvorbereitung bis zu Frauen-/Männerkursen oder Exkursionen. 

vhs Unteres Remstal, Regionalstelle "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg"

Allgemeinbildung ist in einer sich ständig weiter entwickelnden Gesellschaft wichtiger denn je. Davon ist die Verbraucherbildung ein wichtiger Bestandteil. Sie vermittelt vielfältige Alltagskompetenzen und selbstbestimmtes Verbraucherhandeln.

Mit der Vermittlung von Finanz-, Medien- und Konsumkompetenz stärkt sie die Verbraucher in der Beziehung zu Unternehmen, ermöglicht einen selbstbestimmten Lebensstil und verbessert so die gesellschaftliche Teilhabe.

Die vhs Unteres Remstal kooperiert bei diesem Projekt mit allen Volkshochschulen im Rems-Murr-Kreis:

vhs Backnang
vhs Murrhardt
vhs Schorndorf
vhs Winnenden


Das Projekt Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.

Die Veranstaltungen sind für die Teilnehmenden kostenlos, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. 

Kursdetails

Mit Tees vital durch die vier Jahreszeiten: gesund bleiben mit altem Wissen Teeverkostung

Kursnr. 22H16480 am Wochenende
Termin/-e So., 04.12.2022, 14:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Status Anmeldung möglich
Kursort Stuttgart, Schwabstr. 34 b, Tai Chi Teehaus
Kursleiter Aimin Wagner-Zhao
Gebühr 19,00 € (inkl. Tee und Gebäck)
Teilnehmer 7 - 8
Kooperationspartner
Foto: Aimin Wagner-Zhao (Foto: Aimin Wagner-Zhao)

Kursbeschreibung

Tee ist nicht gleich Tee. Es gibt wärmende, kühlende, nährende Tees, die je nach Witterung, Jahreszeit und eigenem Wohlbefinden getrunken werden. Die chinesische Heilkunde kennt viele Kräuter-, Blüten- und Blattteesorten, die allein oder gemischt eine wohltuende Wirkung auf den Körper und das Immunsystem ausüben können.

An diesem Sonntag erklärt die Teemeisterin wichtige Aspekte der Gesunderhaltung und Ernährung auf Basis der Fünf Elemente- und Yin Yang-Lehre. Anhand entsprechender Tees vermittelt sie Hintergrundwissen und die Gesundheit erhaltende Wirkung.

Sie erfahren, durch bewusste Auswahl geeigneter Lebensmittel und einfacher Teemischungen Ihre Lebenskraft Qi und den Energiefluss zu aktivieren.

Die Tees werden entsprechend zubereitet und gem        einsam verkostet.



Kurs teilen: