Bauen in Zeiten des Klimawandels

Bauen in Zeiten des Klimawandels 06.10.2021

Vortrag zum nachhaltigen Bauen mit dem Architekten Michael Gies

38% aller CO2-Emissionen hängen mit dem Bausektor zusammen – daher ist die Beschäftigung mit der Klimaerwärmung bei diesem Thema so bedeutsam. Architekt Michael Gies erklärt worauf Architekten und Häuslebauer bei einem nachhaltigen und klimagerechten Bau achten sollten und welche Fehler man vermeiden kann.

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt widmet sich Michael Gies dem ressourcenschonenden und klimagerechten Bauen. Sein wesentliches Anliegen ist der Schutz von Ressourcen sowie Neubauten möglichst klimaneutral zu errichten. Dabei ist sein Credo als Architekt, zunächst Altbauten zu sanieren und gegebenenfalls umzubauen statt sie abzureißen und neu zu bauen. Sein Bestreben ist es, Architekten, Bauherren und Stadtplaner dazu zu bewegen, auf Bauen im Bestand und Ortskernsanierung zu setzen. Dies sollte auf alle Fälle vorrangig vor der Ausweisung neuer Baugebiete im Grünen stehen, um weitere klimaschädliche Flächenversiegelung zu vermeiden.

Bei seinem Vortrag, der sich sowohl an Architekten als auch interessierte Bauherren richtet, geht Gies natürlich auch auf effizienten Materialeinsatz und radikal reduzierten Energieverbrauch ein. Dies sowie eine gute Gestaltung und langfristig brauchbare Raumkonzepte beeinflussen die Nachhaltigkeit eines Bauprojektes.

Vortrag, Kurs.Nr. 21H06050, keine Anmeldung nötig

Freitag, 22.10.2021, 19.00 Uhr

vhs Unteres Remstal, Bürgemühlenweg 4, Waiblingen

Gebührenfrei

Veranstaltung in Kooperation von Waiblingen klimaneutral und vhs Unteres Remstal

Es gelten die dann aktuellen Hygiene- bzw. Coronaregeln.

 

Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten 

 

Geschäftsstelle Waiblingen:

Mo, Mi, Do, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr und von 14.30 - 18.00 Uhr.

Di, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Zweigstelle Fellbach:

Mo, Mi, Do, vormittags von 9.00 - 12.30 Uhr und von 14.30 - 18.00 Uhr.

Di, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr.

 

Zweigstelle Weinstadt: 

Mo: vormittags von 10.00 - 12.30 Uhr.

Di, Fr: 10.00 - 12.00 Uhr.

Do: 10.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr.

 

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in unseren Häusern und/oder lesen Sie hier: Hygieneplan der vhsUR

Unsere Geschäftsstellen