Individuum und Gesellschaft

Spanien unter den Habsburgern (15. -17. Jh.)


Kursnummer 17H10130
Beginn Di., 16.01.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 13,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hartmut Jericke
Kursort
Durch eine erfolgreiche Heiratspolitik erbten die Habsburger zur Zeit der Wiederentdeckung Amerikas und der Öffnung des Seewegs nach Indien das junge spanische Königreich. Infolge der Eroberungen in Mittel- und Südamerika wurde Spanien im 16. und 17. Jh. zur führenden Macht im Welthandel und eine bedeutende Kolonialmacht. Die bald schon erbittert ausgetragene Konkurrenz, vor allem mit dem aufstrebenden britischen Königreich, leitete jedoch noch vor dem Aussterben der spanischen Habsburger den machtpolitischen Niedergang Spaniens ein. Inwieweit waren die Habsburger dafür verantwortlich?



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
16.01.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Str. 18, Fellbach; vhs; Raum 07


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151- 95880-0
07151 - 95880-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen