Individuum und Gesellschaft

Gut aufnehmen: Rechtsstaatsunterricht für die Aufnahmegesellschaft


Kursnummer 18F10408FA
Beginn Di., 03.07.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Richterin Christina Lafontaine
Kursort
Begegnen Sie Rechtsstaat und Grundgesetz ganz konkret!
Bei der Integration zu uns kommender Menschen spielt die Anerkennung unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung eine zentrale Rolle. Anerkennung setzt Kenntnis voraus. Was erfahren Flüchtlinge und Zugewanderte über das Grundgesetz? Was wissen wir über unsere Verfassung? Wie stark beeinflusst das Grundgesetz unser alltägliches Leben? Wie funktioniert unser Recht?
Nutzen Sie die Gelegenheit, das Grundgesetz anhand von praktischen Fällen besser kennen zu lernen - durch Experten aus der Rechtspflege, wie etwa amtierenden Richter/n/innen und Staatsanwält/en/innen. Damit Sie kompetent mitreden können, wenn es um die Grundlagen unserer Demokratie geht. Der Kurs ist Teil des vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg gestarteten Programms "gut ankommen - gut aufnehmen".
Keine individuelle Rechtsberatung!
Zielgruppe: Einwohner/-innen der Kommune, vhs-Mitarbeitende (geeignet als Fortbildung), kommunale Mitarbeiter/-innen und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
03.07.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Str. 18, Fellbach; vhs; Raum 07


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151 958 80-0
07151 958 80-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Committed to excellence 2 star

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen