Individuum und Gesellschaft

Freiheit oder Sicherheit - Dilemma oder falscher Gegensatz?


Kursnummer 17H10420
Beginn Mi., 17.01.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jürgen Lutz
Kursort
Werkraum 2.5; vhs Bildungszentrum
Bürgermühlenweg 4, 71332 Waiblingen
Was ist uns wichtiger? Oder geht beides nur zusammen? Durch die Gefahren des Terrorismus ist die Diskussion über Überwachung, Kontrollen und Sammlung von Daten wieder im vollem Gange: Was muss der Staat über seine Bürger wissen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten? Wie stark muss die Freiheit eingeschränkt werden, um Sicherheit zu gewährleisten?
In diesem Seminar wird anhand aktueller Beispiele das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit aufgezeigt und diskutiert.



Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum
17.01.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Bürgermühlenweg 4, Waiblingen; vhs Bildungszentrum; Werkraum 2.5


Volkshochschule Unteres Remstal e. V.

Bürgermühlenweg 4 | 71332 Waiblingen
07151- 95880-0
07151 - 95880-13
info@vhs-unteres-remstal.de

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Opens external link in new windowUnsere Geschäftsstellen