Sie befinden sich hierKURSPROGRAMM

Kursprogramm

Wir freuen uns Ihnen unser umfangreiches Kursprogramm vorstellen zu dürfen!

Bitte klicken Sie auf den gewünschten Fachbereich und suchen von dort aus einfach weiter.

 

"Jazz is not dead, it just smells funny" (Frank Zappa) - Was macht Musik zu Jazz und wird sie dadurch ungenießbar?

KURSNUMMER 16F20228
Beginndatum
15.03.16
Außenstelle
Weinstadt
Veranstaltungsort
Beutelsbach, Stiftstr, Jazzclub Armer Konrad, Keller
Termin:
Di. 15.03.2016
Dauer
1 Termin
Uhrzeit
19:30 - 21:30
Unterrichtseinheiten
2,67
Kosten
10,00
abschließende Bemerkungen
- nur Abendkasse
Keine Anmeldung
Kein Vorverkauf - nur Abendkasse!
Kurstage

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Auch wenn diese Fragen natürlich individuell sehr unterschiedlich beantwortet werden, sollen an diesem Abend die wichtigsten Elemente des Jazz aufgezeigt werden. Einerseits aus der Entwicklung des Jazz von 1900 bis zur heutigen Stilvielfalt, andererseits aus dem Spannungsfeld Afrika-Amerika-Europa-Welt.
Immer wieder sind die Grenzen zu anderen Musikrichtungen fließend und dementsprechend vielfältig und schwierig ist der Begriff Jazz. Liegt es am Jazz oder am Hörer, wenn die Musik nicht gefällt?
Anhand einiger Hörbeispiele werden wir uns mit dieser Frage beschäftigen.
Referent: Arne Meerwein, Saxofonist, Leiter der Bigband Mitte, Bandleitung Groove Inclusion