Sie befinden sich hierKURSPROGRAMM

Kursprogramm

Wir freuen uns Ihnen unser umfangreiches Kursprogramm vorstellen zu dürfen!

Bitte klicken Sie auf den gewünschten Fachbereich und suchen von dort aus einfach weiter.

 

Christoph 1515 - 1568 - Ein Renaissancefürst im Zeitalter der Reformation - Themenführung Architektur

KURSNUMMER 16F10133
Beginndatum
13.03.16
Außenstelle
Waiblingen-Stadt
Veranstaltungsort
Treffpunkt: Stuttgart, Altes Schloss, Foyer, 14.00 Uhr
Termin:
So. 13.03.2016
Dauer
1 Termin
Uhrzeit
14:20 - 15:20
Unterrichtseinheiten
1,33
Kosten
13,50
abschließende Bemerkungen
(Anmeldung/Rücktritt bis 04.03.16)
Kurstage

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Christoph, der von 1550 bis 1568 regierte, zählt zu den bedeutendsten Herzögen Württembergs. Er setzte die Reformation endgültig durch, förderte die Bildung und modernisierte die Residenz in Stuttgart. Anlässlich seines 500. Geburtstags im Jahr 2015 widmet das Landesmuseum Württemberg dieser herausragenden Herrscherfigur eine große Ausstellung. Die Themenführung beleuchtet Herzog Christoph als einen Bauherrn der Renaissance. Das größte Exponat der Sonderausstellung ist das Alte Schloss selbst, das Herzog Christoph von einer alten Wasserburg in ein prächtiges Renaissanceschloss umbauen ließ. Im thematischen Rundgang wird Christophs Tätigkeit als Bauherr besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Innerhalb seiner 18-jährigen Regierungszeit veranlasste er Baumaßnahmen an beinahe 30 Schlössern, Burgen und Festungen im Herzogtum Württemberg. Neben seiner persönlichen Vorliebe für die Baukunst spielten dabei auch politische Fragen eine Rolle.